Der vierte Museumspavillon – Ein Tempel zeitgenössischer Kunst

Lange Jahre war er das Politikum der saarländischen Kunst- und Kulturszene: Der vierte Museumspavillon der Modernen Galerie des Saarlandmuseums. Der skandalträchtige Neubau hat nicht nur Unmengen Geld des Steuerzahlers (40 statt den ursprünglich veranschlagten 8 Millionen) sowie mehrere Köpfe in Politik und Kuratorium gekostet, er hat auch die Öffentlichkeit gespalten in Befürworter und Gegner dieser Investition. Nach meinem ersten Besuch in dem Erweiterungsbau muss ich sagen: Dieses Gebäude ist ein Meilenstein für den saarländischen Kulturbetrieb.  […]